Hornsteiner News

Reisebüro Hornsteiner investiert erneut in die Zukunft

– Auslieferung eines neuen 4-Sterne-Reisebus bei SETRA in Ulm –

Großer Tag für die Familie Hornsteiner samt Belegschaft, Freunden und Geschäftspartnern beim Bushersteller SETRA. Bei einer dreistündigen Werksführung gab es einen Einblick, welche komplexen und hoch technischen Anforderungen der Busbau der heutigen Zeit erfordert. Nach dem Mittagessen wurde der neue SETRA 515 HD ComfortClass feierlich übergeben. Dieser Premium-Fernreisebus mit seiner Vier-Sterne-Vollausstattung hat alle derzeit technischen möglichen Neuheiten an Bord. Vor allem das Sicherheitskonzept, der Front Collisions-Guard zum Schutz von Fahrer und Begleiter, das elektronische Stabilitätsprogramm, der Aktive Break Assist, Spurhaltesystem, Abbiegelicht mit LED-Scheinwerfern, Rauchmelder und Abstandsregel-Tempomat sind Garanten für noch mehr Sicherheit“. Der Mercedes Benz-Antrieb mit 455 PS, einem automatisiertem Acht-Gang-Schaltgetriebe, intelligentem Verbraucher-Management sowie die einzigartige Euro 6-Antriebstechnologie „Blue Efficienz Power“ sind Mosaiksteine für die umweltfreundlichste Art des Reisens. Die Komplettausstattung mit aktueller Sitzgeneration vermittelt mit gefederten Sitzkissen und bequemen, ergonomisch geformten Rückenlehnen ein Maximum an Sitz- und Bedienkomfort. Ein extra großer Sitzabstand gehört zur Vier-Sterne Ausstattung und macht auch lange Fernreisen zum Genuss. „Mit seiner auffälligen Lackierung und dem tollen Design“, freut sich Firmenchef Günther Hornsteiner, „wird der neue Bus unsere Fahrgäste begeistern. Seine Jungfernfahrt – vier Tage nach Monaco und Nizza – hat der neue Luxusliner jedenfalls schon mit Bravour bestanden.

 

Neuer Radanhänger 2016

 

 

P1060174

 

Reisebüro Hornsteiner investiert in die Zukunft

Neuer ****Reisebus von SETRA in Ulm abgeholt

Einen großen Tag erlebte die Familie Hornsteiner samt Belegschaft und Freunden beim Bushersteller SETRA. Bei einer dreistündigen Werksführung gab es einen Einblick, welche komplexen und hochtech-nischen Anforderungen der Busbau heutzutage erfordert. Nach dem Mittagessen wurde dann der neue SETRA 516 HD ComfortClass 500 feierlich übergeben.

Dieser Premium-Fernreisebus mit seiner ****Vollausstattung hat alle derzeit technisch möglichen Neuheiten an Bord. Vor allem das Sicherheitskonzept, der Front Collisions-Guard zum Schutz von Fahrer und Begleiter, das elektronische Stabilitätsprogramm, der Aktive Breake Assist, das Spurhalte-System, Abbiegelicht, Rauch-melder oder der Abstandsregel-Tempomat sind Garanten für noch mehr Sicherheit.

Der Mercedes Benz-Antrieb mit 480 PS, einem automatisierten Acht-Gang-Schaltgetriebe, intelligentem Verbraucher-Management sowie die einzigartige Euro 6-Antriebstechnologie „Blue Efficienz Power“ sind zugleich Mosaiksteine für die umweltfreundlichste Art des Reisens. Die Komplettausstattung mit der aktuellen Sitzgeneration vermittelt mit ihren gefederten Sitzkissen und den bequemen, ergo- nomisch geformten Rückenlehen ein Maximum an Sitz- und Bedienkom-fort. Ein extra großer Sitzabstand (****Sterne), macht auch lange Fernreisen zum Genuss. „Mit seiner auffälligen Lackierung und einem tollen Design“, freut sich Firmenchef Günter Hornsteiner, „wird der neue Bus unsere Fahrgäste begeistern“. Die Jungfernfahrt – vier Tage Hamburg – hat der neue Luxusliner jedenfalls schon mit Bravour bestanden.

HG_NeuerBus516HD (95)

Gelbes Experiment geglückt

Reisebüro Hornsteiner seit 15 Jahren Partnerfiliale der Deutschen Post

Vor 15 Jahren ging die Familie Hornsteiner vom gleichnamigen Reisebüro die Ehe mit dem gelben Riesen ein. Und die Beziehung zwischen Parnter-Filiale und Deutscher Post AG hat bis heute Bestand. Ein Grund zum Feiern , dachten sich die Verantwortlichen des ehemaligen Staatsbetriebs und schickten am Mittwoch mit Wilhelm Haas und Bernd Blei gleich zwei Vertreter aus München in das Geschäft am Krüner Dorfplatz. Glückwünsche gab’s zudem von Bügermeister Thomas Schwarzenberger, der die Glegenheit zur Kritik an der Post AG nutzte, die seit 1992 mit über 13000 Partnerfilialen in Deutschland vernetzt ist. Das Unternehmen solle doch möglichst seine Konditionen fair der immer schwieriger werdenden Geschäftslage anpassen, weil auf Dauer keiner mehr mit Defizit leben könne, moniert der Rathausschef. Dickes Lob gab’s dagegen für Seniorchef Fritz Hornsteiner und Sohn Günther, die als Busfahrer im eigenen Betrieb tätig sind, sowie für Seniorschefin Johanna und Schwiegertochter Martina, die die Reisebüros in Mittenwald, Krün und Wallgau mit jeweils integrierter Poststelle führen. „Krün bleibt durch Ihre Angebote als Reisebüro, Postbank, Lotto- und Poststelle für Bürger und Urlauber attraktiv“ betonte Schwarzenberger. Dem konnte sich Haas nur anschließen „Wir wissen dass Ihre Kunden den örtlichen Service und die Qualität Ihrer Postfiliale schätzen“ Eröffnet wurde die Postfiliale am 15. Januar 1999 nach einer Anfrage der Deutschen Post im Herbst 1998. “ Da wir damals gerade unser Geschäft vergrößert hatten“ erinnert sich die Seniorchefin, „habe ich mit meiner Schwiegertochter auch die Postgeschäfte übernommen“. Bereut hat es die Isartaler Familie Hornsteiner bis heute offenbar nicht.

Krün-15 Jahre Poststelle Hornsteiner

Mit Busreisen Hornsteiner komfortabel durch Europa

Wenn einer eine Reise tut, ist es ratsam, einen Partner an der Seite zu haben, damit die Urlaubszeit ganz ohne Stress zur besten Zeit des Jahres wird. Das ist auch die Devise des Reisebüro Hornsteiner. Damit Sie sich zurücklehnen und sich erholen können, bietet Ihnen das Wallgauer Reisebüro einen umfassenden Service von der Hotelbuchung bis hin zur Planung von Tagesausflügen und Wellness-Prorgammen. Einfach entspannen, genießen und die Seele baumeln lassen! Seit Jahren ist das Wallgauer Reisebüro Hornsteiner bekannt für seinen Rundumservice, perfekt organisierte Reisetouren und persönliche Ortskenntnis der Reiseziele. Ein wichtiges Aushängeschild, denn nur wenn alles so reibungslos klappt wie im Reisebüro Hornsteiner, legen Reisegäste Ihre Urlaubsplanung weiterhin vertrauensvoll in andere Hände. Eine besonders beliebte Art des Reisens bei den Kunden des Reisebüros sind die Busreisen, die wundervolle Ziele und Sehenswürdigkeiten in ganz Europa ansteuern. Die Reisen werden mit komfortablen und mordernsten Fernreisebussen unternommen. Ein Höchstmaß an Sicherheit, eine hochwertige, moderne Ausstattung, erfahrenes Personal und eine angenehme Atmosphäre machen die Reisen zum entspanneten Genuss. Der Reisebus ist einer der schnellsten, sichersten, bequemsten und umweltfreundlichsten Möglichkeiten um zu reisen. Damit gelangen Sie zu all Ihren Wunschzielen: Interessante Städtereisen mit verwöhnenden Wellness-Aufenthalten oder Musicalbesuchen, Wander- und Radreisen, und noch vieles mehr sind die Ziele der ausgewählten Reisen.

HG_CitylinerNeoplan(38)

Reisebüro Hornsteiner stellt im Juni 2013 neuen 20sitzer Reisebus in Dienst!

Wallgau – wenn einer eine Reise tut, ist es ratsam einen Partner an der Seite zu haben, damit die Urlaubszeit ganz ohne Stress und Hektik zur besten Zeit des Jahres wird. Das Wallgauer Familienunternehmen ist nicht nur bekannt für freundlichen Service und perfekte Organisation, sonder auch für modernste Reisebusse. „Der NEUE“ ein Mercedes Sprinter ist mit seinen 20 Sitzplätzen ein ideales Reisefahrzeug für kleine Gruppen und gepflegte Tagesausflüge, wie z.B. neu im Fahrtenprogramm die „Zillertaler Höhenstraße“ die nur mit einem kleineren Fahrzeug erreicht werden kann. Besonders in die Zusatzausstattung wurde investiert; starke Motorleistung, extra große Front- und seitliche Panoramascheiben, für mehr Sicherheit ist außerdem eine Zusatzbremse (Telma) verbaut worden. Bequeme Liegesitze, Klimaanlage, Navigations-, CD – Unterhaltungssystem und sogar an allen Sitzen 220 Volt Stromanschluss lassen somit keine Wünsche offen. Die komfortable moderne Ausstattung, erfahrenes Personal und eine angenehme, gesellige Atmosphäre machen die Reisen mit Hornsteiner für Sie zum entspannten Genuss.

HG_Sprinter20Sitzer(31)