Juli 2017

Montag 03.07.17 Abf.10.30 Uhr € 22,–

Zur Alpenrosenblüte ins Kühtai

„Blühen schon die Alpenrosen?“ so lautet die Standardfrage des Kenners, wenn der Sommer naht. Kühtai liegt inmitten eines botanischen Gartens auf über 2.000m Höhe. Erleben Sie ein atemberaubendes Blumenerlebnis das jedes Jahr von Ende Juni bis Ende Juli dauert. In Kühtai können die Almrauschhänge, von der Straße aus oder auf unzähligen Wanderwegen in den schönsten Rottönen bewundert werden.

 

Dienstag 04.07.17 Abf. 8.00 Uhr € 34,–

Zur Alpenrosenblüte am Penserjoch in den Sarntaler Alpen mit Bozen

Wunderschöne Alpenstraße zum Penser Joch auf 2.214m. Staunen Sie mit offenen Augen über die faszinierende Bergwelt des Sarntales – Penser Joch Straße. Auffahrt über die wunderschöne Alpenstraße zum Penser Joch auf 2.215m. Bewundern Sie das einmalige Naturschauspiel der Alpenrosenblüte, wo sich die Landschaft in ein rotes Blütenmeer verwandelt. Anschließend Weiterfahrt durchs Sarntal, vorbei an Astfeld und Sarnthein erreichen Sie am Nachmittag Bozen.

 

Mittwoch 12.07.17 Abf. 06.00 Uhr € 39,–

Zum Felsenkloster Madonna della Corona und zum Gardasee

Verbringen Sie einen schönen Tag am Gardasee der nicht nur durch sein mediterranes Klima besticht, sondern auch durch seine wunderschönen und vielseitigen Landschaften. Das Felesenkloster Madonna della Corona ist ein Ort, den man einmal im Leben besuchen und betrachten soll. Busfahrt bis Riva, Gelegenheit zu einer Schiffsfahrt von Riva nach Limone und Malcesine mit Stadtaufenthalten. Weiterfahrt zum berühmten Felsenkloster Madonna della Corona. Die Schiffsfahrt ist nicht im Reisepreis enthalten

 

Dienstag 18.07.17 Abf. 7.00 Uhr € 39,–

Limone am Gardasee – Stadtaufenthalt und Marktbesuch

Der Inbegriff vom „Bella Italia“ Am Fuß eines steilen Berghanges liegt terrassenförmig an den See gebaut das charmante Örtchen Limone. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind blumengeschmückt. Oberhalb davon endlose Olivenhaine und urige Zitronengärten. Stadtaufenthalt zum Bummeln durch die Gassen und am Markt.

 

Donnerstag 20.07.17 Abf. 06.00 Uhr inkl. Maut € 41,–

Großglockner Hochalpenstraße zur Alpenrosenblüte

Genießen Sie die Erlebniswelt Großglockner mit traumhaften Ausblicken auf die majestätischen Berggipfel. Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe! Rückfahrt über Zell am See vorbei am Kaisergebirge.

 

Mittwoch 26.07.17 Abf. 7.00 Uhr € 39,–

Riva am Gardasee – Stadtaufenthalt und Marktbesuch

Riva trägt wohl zurecht den Beinamen „die Schöne“. Dank einer gut erhaltenen, gepflegten und verkehrsfreien Altstadt und einem lebhaften Stadtzentrum mit schönen Häusern, Promenaden, hübschen Boutiquen und einladenden Bars und Restaurants ist der Besuch von Riva del Garda immer ein Genuss. Genießen Sie Ihren Aufenthalt zum einkaufen am Markt oder zum Bummel an der schönen Strandpromenade.

 

Donnerstag 27.07.17 Abf. 08.00 Uhr  € 29,–inkl. Maut zzgl. Eintritt

Krimmler Wasserfälle – Das prächtigste Spritzbad der Welt

Die Krimmler Wasserfälle mit ihrem erfrischende Sprühregen inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern begeistert Jung und Alt. Mit einer Gesamtfallhöhe von 380 m über drei Kaskaden ist der Besuch ein überwältigendes und überaus gesundes Erlebnis. In 10 – 15 Gehminuten erreicht man vom Parkplatz den untersten Wasserfall. Von dort führt der in Serpentinen angelegte Wasserfallweg mit verschiedenen Aussichtsplattformen bis zum obersten Wasserfall und erlaubt dabei spektakuläre Ausblicke auf tosenden Wassermassen.