Breslau – Elbsandstein – Dresden 09.05. – 13.05.2020

Willkommen in einer der schönsten und ältesten Städte Polens. Mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen und Kanälen bietet Breslau ein ganz besonderes Flair. Wer das Elbsandsteingebirge besucht wird überwältigt, angesichts der spektakulären Felsformationen. Das Elbflorenz, wie Dresden auch genannt wird, bildet eines der attraktivsten Reiseziele in ganz Deutschland.

1. Tag

Abfahrt in Mittenwald um 6.00 Uhr. Anreise über München, Hof, Chemnitz, Görlitz nach Breslau. Am Abend treffen Sie in Breslau ein. Check-In in Ihrem 4-Sterne Hotel „Mercure Wroclaw Centrum“. Das Abendessen haben wir für Sie im Hotel reserviert. Profitieren Sie am Abend von der zentralen Lage des Hotels und unternehmen Sie einen ersten Spaziergang durch die Altstadt.

2.Tag

Über zwei Jahrhunderte gehörte Breslau den Habsburgern. Von der reichen Vergangenheit zeugen die vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie heute mit Ihrem Reiseleiter besichtigen. Der Breslauer Dom ist eine von zahlreichen Kirchen in der Stadt. Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern geziert wird. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, um die „Perle Schlesiens“ auf eigene Faust zu erkunden. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch diese tolle Stadt mit ihrem gemütlichen Flair. Rund um den historischen Marktplatz zählt man einige hundert Kneipen, Clubs und Restaurants, die auch den Abend nicht langweilig werden lassen.

3. Tag

Am Vormittag beginnt eine einstündige Schiffsfahrt auf der Oder. Sie können die Stadt noch einmal vom Wasser aus bewundern. Abreise aus Breslau. Über Görlitz und Bautzen erreichen Sie Bad Schandau im Elbsandsteingebirge. Hier an der Elbe befindet sich die Bastei und der wohl berühmtesten Aussichtspunkt, „der Balkon“. Weiterfahrt über Pirna zum Schloss Pillnitz. Wenn es die Zeit noch erlaubt legen wir hier einen Stopp ein (Aufpreis). Am Abend Check-In im IBIS Hotel Dresden. Profitieren Sie von der zentralen Lage Ihres Hotels, die Altstadt ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Abendessen haben wir im bekannten Gewölbekeller für Sie reserviert.

4. Tag

Ganz sicher wird Dresden, die sächsische Landeshauptstadt, Sie bei Ihrer heutigen Stadtrundfahrt-gang bezaubern. Die berühmten Architekturdenkmäler der Stadt mit eigenen Augen zu sehen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. So begeistert der Zwinger mit der herrlichen Gartenanlage, die Semperoper und auch die Hofkirche alle Besucher. Die Brühlsche Terrasse, die Frauenkirche, der Fürstenzug gelten ebenfalls als besonderes Ensemble in Dresden. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungstour und verpassen Sie keines der vielen Highlights, die Dresden zu bieten hat. Am Nachmittag und Abend haben Sie Freizeit.

5. Tag

Der heutige Vormittag ist nochmals zur freien Verfügung, wie wäre es mit einem Besuch im historischen grünen Gewölbe oder einer Führung in der Semperoper? Gegen die Mittagszeit treten Sie mit vielen, schönen Eindrücken und Erlebnissen Ihre Heimreise nach Bayern an

Unsere Leistungen:

Fahrt im Setra ****Fernreisebus FIRST CLASS

Permanente Reisebegleitung

2x ÜN/FR im 4-Sterne „Mercure Wroclaw Centrum“

2x Frühstücksbuffet

1x Abendessen in Breslau

1x Reiseleitung Stadtführung in Breslau

1x Schiffsfahrt in Breslau

2x ÜN/FR im 3-Sterne „IBIS Hotel Dresden“

2x Frühstückbuffet

1x Abendessen in Dresden

1x Reiseleitung Stadtführung in Dresden

Kurtaxe

1x Danke Stempel als Treuebonus in Ihre Kundenkarte

Reisepreis pro Person im DZ € 485,–

EZ-Zuschlag € 125,–

Hotelverfügbarkeit und Routenänderungen vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen