Danzig und Masuren 11.08. – 18.08.2019

„Land der 1000 Seen in Polen

11.08. – 18.08.2019 8 Tage Reise-Nr. 19MEH

Diese Fahrt wird von unserem Partnerbetrieb Busunternehmen Oppenrieder durchgeführt.

Masuren, das Land kristallklarer Seen und dunkler Wälder liegt im ehemaligen südlichen Ostpreußen, an der Grenze zu Litauen und zum Königsberger Gebiet. Urwälder, versteckte Seen, alte Alleen und beschauliche Dörfer gibt es zu entdecken. Freuen Sie sich auf diese Fahrt, die Ihnen neben der einsamen, unverfälschten Natur auch klassisch schöne und berühmte Städte wie Stettin, Danzig, Thorn und Posen näherbringt.

1. Tag:

Anreise über Nürnberg – Hof – Leipzig – Berlin nach Stettin (Szczecin) an der Oder zu Ihrem ****Hotel „Radisson Blu“. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag:

Am Vormittag Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt Stettin. Sehenswert das Schloss der Herzöge von Pommern, die Johanneskirche, die Stadttore und die Haken-Terrasse. Später Fahrt durch die Kaschubische Schweiz über Köslin (Koszalin) und Stolp (Slupsk) nach Danzig (Gdansk). Abendessen und Übernachtung im ***Hotel „Hampton By Hilton Gdansk Oliwa“

3. Tag:

Heute lernen Sie Danzig kennen. Es geht zum Goldenen Tor, dem Langen Markt, dem Grünen Tor, zur Marienkirche und zum Krantor an der Hafenpromenade. Später fahren Sie nach Oliwa (Oliva) und besuchen dort die Kathedrale. Genießen Sie die herrliche Akustik bei einem Orgelkonzert. Weiter fahren Sie nach Zoppot (Sopot) und spazieren dort auf der bekannten Holzmole, dem längsten hölzernen Bau (511 m) im Becken der Ostsee. Mit einem landestypischen Abendessen in der Danziger Altstadt endet der Tag. Übernachtung im Hotel.

4. Tag:

Ihr Weg führt Sie zunächst zur eindrucksvollen Marienburg (Malbork) in die gleichnamige Stadt. Hier residierte einst der Hochmeister des Deutschen Ordens. Die Marienburg zählt zu den größten backsteingotischen Wehranlagen des Mittelalters. Weiter geht es nach Allenstein( Olsztyn), das Sie mit einem Stadtführer besichtigen. Dann erwartet Sie ein Folkloreabend mit Essen und Kutschen-Fahrt. Übernachtung in Sensburg (Mragowo) im ***Hotel „Mazuria“ am Czos See in den Masuren.

5. Tag:

Ihre ganztägige Rundfahrt führt Sie heute durch die Seenlandschaft der Masuren. Sie besuchen den Wallfahrtsort Heilige Linde (Swieta Lipka), besichtigen die Wallfahrtskirche und genießen ein Orgelkonzert. Anschließend geht es zum Dorf Görlitz. Hier erwartet Sie Hitlers einstiges Hauptquartier, die Wolfsschanze. Führung und Besichtigung. Später geht es weiter zum orthodoxen Philipponenkloster Eckertsdorf (Wojnowo) am Rande der Johannesburger Heide. Abendessen und Übernachtung ins Sensburg.

6. Tag:

Heute Morgen Schifffahrt von Nikolaiden (Mikolajki) nach Lötzen (Gizyko). Die Fahrt verläuft durch viele Seen, die miteinander durch Kanäle verbunden sind. Von Lötzen fahren Sie in die Johannisberger Heide (Puszcza Piska), das größte Waldgebiet Polens. Abendessen und Übernachtung in Sensburg.

7. Tag:

Abschied von Masuren und Fahrt in die Geburtsstadt des Astronomen Kopernikus nach Thorn (Torun). Stadtführung. Nach einem kurzen Aufenthalt erreichen Sie später die Stadt Posen (Poznan). Während der Stadtführung besichtigen Sie den Alten Markt und das prächtige Rathaus. Später genießen Sie ein festliches Abschieds-Abendessen in einem Restaurant in der Innenstadt. Übernachtung im ****Hotel „Novotel Poznan Centrum“ in Posen.

8. Tag:

Nach dem Frühstück treten Sie über Frankfurt/Oder – Leipzig – Nürnberg die Heimreise an.

Im Fahrpreis sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 7x Ü/Frühstück in Hotels im Routenbereich
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x landestypisches Essen in Danzig
  • 1 x Folkloreabend mit Essen in Allenstein
  • 1 x festliches Abschiedsessen in Posen
  • Stadtführung in Stettin inkl. Eintritt Dom
  • Halbtägige Stadtführung Danzig inkl. Eintritt in die Marienkirche
  • Führung und Orgelkonzert in Oliwa
  • Eintritt auf die Holzmole in Zoppot
  • Eintritt und Führung Marienburg
  • Halbtägige Stadtführung in Allenstein
  • Ganztagesführung „Masurische Seenplatte“
  • Besichtigung der Hl. Linde und Orgekonzert (hier Spende)
  • Eintritt und Führung Wolfsschanze
  • Schifffahrt von Nikolaiden (Mikolajki) nach Lötzen (Gizyko).
  • Halbtägige Führungen in Thorn und Posen (ohne Eintritte)

Preis pro Person im DZ nur € 799,–

Einzelzimmerzuschlag: € 159,–

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen