Donnerstag

Große Dolomiten Rundfahrt

Die Gipfel der Dolomiten gelten als „Die schönsten Berge der Welt“. Ihre Route führt über den Brennerpass durchs Pustertal vorbei an Toblach zum Misurinasee, umgeben von einer mächtigen Bergkulisse. Vorbei an Cortina d‘ Ampezzo geht es über den herrlichen Falzaregopass nach Arabba, Mittagspause. Als Höhepunkt Ihrer Rundtour steht die Überquerung von Pordoijoch und Sellapass, zwei der berühmtesten Dolomiten-Pässe auf dem Programm. Fotopausen an den Passübergängen! Durchs bekannte Grödnertal vorbei an St. Ulrich erreichen Sie Sterzing, zum Stadtaufenthalt.

WA/ KR 6.10 Uhr – MW 6.30 Uhr –  Rückk. 19.00 Uhr  € 39,–

Seiser-Alm – „Europas größte Hochalm“

Wandermöglichkeit

Die bezaubernde Seiser Alm bietet grandiose Aussichten auf die Dolomitengipfel. Über Inntal, Brenner, Eisacktal geht es hinauf nach Seis am Schlern. Mit der Panoramagondelbahn erreichen Sie das Hochplateau der Seiser-Alm. Genießen Sie die herrliche Natur bei Ihrem 3 ½ stündigen Aufenthalt zum Wandern, zur Mittagspause und zur Fahrt mit dem Almbus zur „Ritsch Schwaige“, im Herzen der Alm. Am Nachmittag erreichen Sie mit einer herrlichen Panorama Busfahrt über Kastelruth, Paniedersattel, Grödnertal die Stadt Sterzing zum Stadtbummel.

WA/ KR 8.10 Uhr –  MW 8.30 Uhr –  Rückk. 19.00 Uhr

 € 27,– zzgl. Gondelbahn

Panorama- Dolomitenfahrt Rosengarten – Sellapass

Lassen Sie sich verzaubern von den einmaligen Bergen der Dolomiten. Durchs Inntal und Eisacktal bis Bozen von dort geht es durchs Thierser Tal, Nigerpass hinauf zur Frommer Alm, am Fuße des Rosengartens, zu Ihrer Mittagspause. Über den Karerpass erreichen Sie das Fassatal und nehmen Kurs auf das Sellajoch. Genießen Sie hier einen grandiosen Rundumblick auf die herrlichen Dolomitengipfel. Mit Blick auf die Geißlerspitzen geht es durch das bekannte Grödental bis nach Sterzing zum Stadtbummel.

WA/ KR 8.10 Uhr –  MW 8.30 Uhr –  Rückk. 19.00 Uhr  € 35,–

Eng-Alm „Das Bilderbuch Almdorf“

Wandermöglichkeit

Mitten in einer wildromantischen Gebirgslandschaft liegt das Almdorf Eng. Über die Mautstraße geht es entlang der Isar durch das naturbelassene Rißtal zum Großen Ahornboden und zur Eng-Alm. 4 Stunden Zeit zum Wandern und zur gemütlichen Einkehr im Herzen des Karwendelgebirges.

Auch Montags!

MW 10.30 Uhr – WA/ KR 10.45 Uhr – Rückk.17.30 Uhr € 15,–

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen