Kärnten 19.07. – 22.07.2021

an der sonnigen Südseite der Alpen!

Großglockner – Pyramidenkogel – Malta Hochalmstraße – Nockalmstraße – Millstädter- und Wörther See

Eingebettet in eine einzigartige Landschaft mit hohen Gipfeln und sanften Kuppen bietet das Land mehr als 200 Badeseen, um sich im Wasser zu erfrischen, sportlich aktiv zu sein oder einfach die Seele am Strand baumeln zu lassen.

1. Tag

Abfahrt in Mittenwald um 6.00 Uhr. Anreise über Innsbruck, Inntal, Kitzbühel, Mittersill zur Großglockner Hochalpenstraße (nur bei guten Wetterbedingungen). Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner auf 3.798 m und seinem Gletscher. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe! Über Heiligenblut und Lienz erreichen Sie den Millstädter See und Ihr 3-Sterne Hotel Seebodener Hof.

2. Tag

Nach einem gemütlichem Frühstück im Hotel erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Kärntner Seenlandschaft. Entlang des Millstädter Sees geht es vorbei am Brennsee und Afritzer See bis zum Ossiacher See. Von den fischreichsten Seen gelangen Sie zum größten See Kärntens, dem Wörthersee. Sie besuchen Velden mit dem berühmten Schloss am Wörthersee und die Wallfahrtskirche Maria Wörth, malerisch am See gelegen. Anschließend Fahrt zum Pyramiden-Kogel, hier genießen Sie aus 920 m Seehöhe, vom weltweit höchsten Holzaussichtsturm, einen einzigartigen Rundumblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft.

3. Tag

Heute steht die 35 Kilometer lange Nockalm Panoramastraße auf Ihrem Programm. Die Strecke zwischen Innerkrems und Ebene Reichenau zählt zu den abwechslungsreichsten Alpenstraßen im Süden Österreichs. Mit sanfter Steigung schlängelt sich die Panoramastraße in 52 Kehren und zahlreichen Kurven zwischen den „Nock’n“ auf und ab. Immer wieder bieten sich neue Aussichten, zum Beispiel auf den größten Zirbenwaldbestand der Ostalpen. Am Nachmittag geht es zum Millstädter See, gemütlicher Aufenthalt in einem der schönen Orte am See. Zurück im Hotel erwartet Sie der Wirt des Hotels zu einer kurzen Schnapswanderung.

4. Tag

Abreise vom Millstädter See über Gmünden geht es über die 14,4 km lange Malta Hochalmstraße, durch das Tal der stürzenden Wasser, bis zur Kölnbreinsperre. Auf 1.933 m Seehöhe erwartet Sie Österreichs höchste Staumauer, die Kölnbreinsperre mit der Aussichtsplattform „Airwalk“, dem Berghotel-Restaurant-Malta mit der VERBUND Energiewelt. Bei tollem Wetter erleben Sie hier Kärntens Attraktion Nummer 1, mit herrlichem Blick auf die grandiose Bergwelt der Hohen Tauern. Aufenthalt bis über die Mittagspause und anschließend Heimfahrt nach Bayern mit Kaffeepause.

Unsere Leistungen:

Fahrt im Setra ****Fernreisebus FIRST CLASS

Permanente Reisebegleitung

3x ÜN/HP 3-Sterne-Hotel „Seebodner Hof“

Begrüßungsschnaps

Kurtaxe

2x 4-Gang Abendmenü plus Salatbuffet

1x Galaabendessen im Rahmen der HP

1x Musikabend

1x Schnapswanderung mit Fritz dem Wirt

1x Reiseleitung Ausflug Seenrundfahrt

Eintritt Pyramidenkogel

Mautgebühren Großglockner-, Nockalm- und Maltastraße

1x Danke Stempel in Ihre Kundenkarte

Reisepreis € 395,–

EZ-Zuschlag € 75,–

Hotelverfügbarkeit und Routenänderungen vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen