Lago Maggiore 25.04. – 28.04.2018

Mediterranes Flair am Lago Maggiore

Lugano – Stresa – Borromäischen Inseln – Centovallibahn – Locarno

Die Königin der Seen möchte Sie in ihr herrschaftliches Reich entführen. Der Lago Maggiore bezaubert auf den ersten Blick mit seinen Borromäischen Inseln. Entdecken Sie den majestätischen Palast und die prachtvolle Gartenanlage auf Isola Bella, die von der adligen Familie Borromeo errichtet wurden. Bestaunen Sie exotische Pflanzen aus aller Welt, die im milden Klima bestens gedeihen und mit ihren bunten Blüten das Auge entzücken. Erleben Sie die abwechslungsreiche Landschaft der oberitalienischen Seen.

Mittwoch 25.04.18 1.Tag

Abfahrt in Mittenwald um 6.30 Uhr. Anreise über Arlberg, Feldkirch, Liechtenstein, Chur. Mit einem kurzen Besuch beim berühmten Naturschauspiel Via-Mala-Schlucht erreichen Sie den San Bernardino Pass, der durch seine herrliche Bergwelt beeindruckt. Vorbei an Bellinzona geht es an den reizvollen Luganer See, der auch die Perle der Schweiz genannt

wird. Aufenthalt in Lugano an der schönen Seepromenade und der mondäne Altstadt. Anschließend herrliche Fahrt entlang der Uferstraße bis nach Baveno das auf der italienischen Seite des Lago Maggiore liegt. Check-In in Ihrem 3 Sterne-Hotel „Dei Fiori“.

Donnerstag 26.04.18 2.Tag

Am heutigen Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug mit örtlicher Reiseleitung zu den Borromäischen Inseln. Von Baveno aus geht es mit dem Boot zur Isola Bella die wohl die bekannteste der Inseln im Lago Maggiore ist. Sie besuchen die prachtvollen Gärten, ein Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst mit dem königlichen Palazzo Borromeo. Die kleinste der Inseln ist die Isola Pescatori, deren ländliche Gemeinde noch heute vom Fischfang lebt. Hier laden Restaurants und gemütliche Lokale zu einem Mittagsimbiss ein. Als das berühmteste Reiseziel am Lago Maggiore bezeichnet sich das bezaubernde Stresa, das Sie anschließend besuchen. Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung und Freizeit zur freien Verfügung. Erobern Sie dieses Juwel mit seiner herrlichen Seepromenade auf eigene Faust.

Freitag 27.04.18 3.Tag

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Reise durch Nostalgie und Romantik mit der Centovallibahn. Vom traditionsreichen italienischen Domodossola führt die Bahnstrecke durch das „Tal der hundert Täler“ ins sonnige Locarno am Lago Maggiore. Genießen bei dieser herrlichen Zugfahrt schönste Ausblicke auf tiefe Schluchten und Felsspalten, auf glänzende Wasserfälle und gewagte Brücken. In Locarno angekommen haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen in der idyllischen Kleinstadt mit ihrem ganz eigenen Charme. Auch können Sie einen Ausflug zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, der bekanntesten Wallfahrtskirche in der italienischsprachigen Schweiz, hoch über dem Lago Maggiore unternehmen. Rückfahrt über die schöne Uferstraße nach Baveno zu Ihrem Hotel.

Samstag 28.04.18 4.Tag

Mit herrlichen Eindrücken im Gepäck verabschieden Sie sich vom Lago Maggiore. Abreise über die Autobahn Mailand, Bergamo, Brescia an die Südspitze des Gardasees wo Sie bei ausreichend Zeit Ihren Aufenthalt zur Mittagspause genießen. Heimfahrt nach Bayern.

Unsere Leistungen:

Fahrt im Setra ****Fernreisebus FIRST CLASS

permanente Reisebegleitung

3x ÜN/HP im 3-Sterne-Hotel “Dei Fiori”

Begrüßungsdrink

3x Frühstücksbuffet

3x Abendessen als 3-Gang Menü mit Salatbuffet

Kurtaxe

Ganztagesführung Borromäische Inseln

Schifffahrt und Eintritt Borromäische Inseln

Bahnfahrt mit der Centovallibahn

1x Danke Stempel als Treuebonus in Ihre Kundenkarte

Reisepreis pro Person im DZ € 359,–

EZ-Zuschlag € 68,–

Hotelverfügbarkeit und Routenänderungen vorbehalten.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen