Buchung - Service & Information
+49 (0) 8825-470 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Emilia Romagna - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
28.03.2022 - 31.03.2022
Preis:
ab 399 € p.P.

Entdeckungstour in der Emilia Romagna
Land der Genüsse und Feinschmecker

Parmaschinken, Aceto Balsamico, Parmesankäse, Tortellini... das sind allseits bekannte Köstlichkeiten. Diese Region erstreckt sich zwischen dem Lauf des Po im Norden und dem Apennin im Süden. Durch den Kontrast zwischen Meer und Gebirge bietet die Emilia Romagna ihren Besuchern atemberaubende Landschaften.
 

1.Tag
Abfahrt in Mittenwald um 6.00 Uhr. Anreise über Brenner, Verona nach Mantova. Hier werden Sie von Ihrem Reiseleiter zu einer interessanten Stadtführung erwartet. Bei einem Rundgang entdecken Sie die Schönheiten der Stadt, wie die Piazza Sordello mit dem Dom, den Dogenpalast u.v.m. Anschließend Stadtaufenthalt zur freien Verfügung. Am Abend erreichen Sie Ihr 4-Sterne Hotel „Genty“ in Rimini, wo sich nach dem Abendessen noch ein Spaziergang am Strand oder im Zentrum anbietet.
2.Tag
Am heutigen Morgen geht es nach Ravenna, Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die fast alle innerhalb der historischen Altstadt liegen. Besonders die Basilika San Vitale mit ihren herrlichen Mosaiken ist hervorzuheben. Nutzen Sie Ihre Freizeit um diese herrliche Altstadt kennen zu lernen. Am Nachmittag besuchen Sie San Marino, der kleinsten und ältesten noch bestehenden Republik der Welt. Die historische Altstadt von San Marino ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. In den verwinkelten Gässchen gibt es zahlreiche Boutiquen, Souvenierläden und Geschäfte, die Sie auf eigene Faust erkunden können.
3.Tag
Nach dem Frühstück im Hotel erwartet Sie erneut Ihr Reiseleiter und Sie beginnen den heutigen Tag mit einem Besuch von Bologna, sie ist die historische Hauptstadt der Region Emilia-Romagna. An der von Arkaden gesäumten Piazza Maggiore liegen herrliche Cafés sowie viele Bauwerke aus dem Mittelalter, darunter das Rathaus, der Neptunbrunnen und die Basilika San Petronio. Unter den zahlreichen Türmen der Stadt sind vor allem die beiden schiefen Türme Asinelli und Garisenda bekannt. Gemütlicher Stadtaufenthalt für Erkundungen auf eigene Faust. Mit einer herrlichen Fahrt durch die typische Landschaft der Emilia Romagna, erreichen Sie am Nachmittag Brisighella, das zu den schönsten mittelalterlichen Orten Italiens zählt. Typisch für den Ort sind die drei Felsspitzen bzw. die berühmten drei Hügel, auf denen sich die Festung Rocca Manfrediana, die Wallfahrtskirche Monticino und der sogenannte Uhrturm befinden. Mit einem Stadtaufenthalt runden Sie den heutigen Tag ab.
4.Tag
Abreise aus Rimini, über die Autobahn erreichen Sie Modena, die Stadt der Luxus-Sportwagen und des Edelessigs Aceto Balsamico. In Modena dreht sich alles um die Piazza Grande mit dem Dom San Geminiano. Seit 1997 zählt das gesamte Ensemble zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach einer individuellen Freizeit und Mittagspause Heimfahrt nach Bayern.

 

  • Fahrt im Setra ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Permanente Reisebegleitung
  • 3x ÜN/HP im 4-Sterne Hotel „Genty“
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Stadtführung in Mantua
  • Reiseleitung Ravenna + San Marino
  • Reiseleitung Bologna + Brisighella
  • Besuch von Modena
  • Kurtaxe
  • 1x Danke Stempel in Ihre Kundenkarte
     

Hotelverfügbarkeit und Routenänderungen vorbehalten

28.03.2022 - 31.03.2022 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Pro Person im Doppelzimmer
    399 €
    Anfragen
  • Pro Person im Einzelzimmer
    444 €
    Anfragen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk