Buchung - Service & Information
+49 (0) 8825-470 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Radtour - Altmühltal - 3 Tage

PDF Drucken
Termin:
16.05.2022 - 18.05.2022
Preis:
ab 319 € p.P.

Entdeckungsreise auf zwei Rädern im „Naturpark Altmühltal“
Eichstätt – Beilngries – Kelheim – Kloster Weltenburg – Regensburg


Seit Jahrzehnten begeistert der Altmühltal-Radweg durch reizvolle Natur, einzigartige Landstriche und faszinierende Architektur. Ein vorbildlich ausgebautes Radwegenetz, Familienfreundlich, eben und fernab des Straßenverkehrs, lassen jedes Radlerherz höherschlagen. Der Radweg folgt dem windungsreichen Verlauf der Altmühl und fasziniert durch viele Touren-Höhepunkte rechts und links der Strecke. Er ist einer der beliebtesten und schönsten Radwege Deutschlands und führt auf 160 Kilo¬me¬tern von Gunzenhausen nach Kelheim.

 

1. Tag
Abfahrt in Mittenwald um 6.00 Uhr. Anreise über München, Ingolstadt nach Eichstätt. Bevor Sie sich auf den Sattel schwingen, ist noch ein Besuch der Residenzstadt möglich. Anschließend starten Sie Ihre Tour entlang des Altmühltals nach Beilngries. Der Weg führt vorbei an Kipfenberg mitten im Naturschutzgebiet Altmühltal, wo ein Gedenkstein den geographischen Mittelpunkt Bayerns markiert. Weiter geht es über Kinding, hier mündet die Schwarzach in die Altmühl, nach Beilngries, in der romantischen Altstadt bleibt noch Zeit sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken. Nach einer erlebnisreichen Radtour geht es mit dem Bus zu Ihrem 4-Sterne Superior Hotel „The Monarch“ in Bad Gögging. Das Abendessen haben wir für Sie im Hotel reserviert. Die Fahrräder können in der hoteleigenen Tiefgarage abgestellt werden.
Eichstätt – Beilngries
Radstrecke ca. 43 km
2. Tag
Nach einem reichhaltigen Frühstück bringt Sie der Bus nach Beilngries, hier startet Ihre heutige Fahrradtour. Sie radeln in südlicher Richtung und folgen immer der Altmühl und dem Main-Donau-Kanal. Es geht über die Siebentälerstadt Dietfurt, deren mittelalterliches Stadtbild zum Verweilen einlädt. Durch herrliche Wiesen und Wälder vorbei an der Dreiburgenstadt Riedenburg, die überragt wird von der Rosenburg. Kurz danach fällt die berühmte Burg Prunn, malerisch auf einem Kreidefelsen, in den Blick. In Kelheim empfiehlt sich ein Abstecher hinauf zur Befreiungshalle, dort genießen Sie einen herrlichen Ausblick über das Donautal. Mit dem Bus geht es, mit einem Abstecher zum bekannten Kloster Weltenburg, zurück ins Hotel in Bad Gögging.
Beilngries – Kelheim
Radstrecke ca. 45 km
3. Tag
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel, mit Ihrem Reisebus geht es nach Kelheim. Hier erwartet Sie heute ein Radguide, der Sie der Donau entlang bis ins Zentrum von Regensburg begleitet. In Regensburg haben Sie Zeit die zum UNESCO-Welterbe gehörende, historische Altstadt auf eigene Faust kennen zu lernen und Ihre Mittagspause zu verbringen. Gemeinsamer Treffpunkt in der Stadt, mit anschließenden verladen der Räder und Heimreise.
Kelheim – Regensburg
Radstrecke ca. 25 km

 

  • Fahrt im Setra ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Permanente Reise/ Radbegleitung
  • Fahrradanhänger
  • 2x ÜN/HP im 4-Sterne Superior Hotel „The Monarch“
  • Radguide Kehlheim – Regensburg
  • Freie Benutzung des Wellnessbereichs und Hallenbad
  • Kurtaxe
     

Kein Bonusstempel bei dieser Fahrt erhältlich!
Hotelverfügbarkeit und Routenänderungen vorbehalten.
 

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an den Radtouren erfolgt versicherungsrechtlich auf eigene Gefahr. Beim Radeln ist eine gute Kondition, sowie eine passende Ausrüstung erforderlich, dazu zählt natürlich ein
 

16.05.2022 - 18.05.2022 | 3 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Pro Person im Doppelzimmer
    319 €
    Anfragen
  • Pro Person im Einzelzimmer
    368 €
    Anfragen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk